Die Eisenklinik entstand 1999 und ist eine auf den Bereich Sport und Trainerbildung spezialisierte Beratungs- und Fortbildungseinrichtung.  Mit der deutschen Athletik-Konferenz zielt die Eisenklinik darauf ab, die Ausbildung hochqualifizierter Trainer wirkungsvoll zu unterstützen und zur Entwicklung des Leistungssports in Deutschland beizutragen. Durch die Förderung von Innovation und Wissenstransfer versteht sich die Eisenklinik als Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis.


exxentric ist Pionier des Schwungradtrainings. Der Widerstand für die Körperkraft wird von einem Rad auf einer Achse geliefert. Das Krafttraining besteht darin, dass man das Rad beschleunigt und wieder bremst. Hierbei arbeitet man nicht gegen die Gravitation, wie üblicherweise mit Gewichten, sondern gegen die selbst erzeugte Massenträgheit.


Kaatsu ist die originale, patentierte Form des „Blood Flow Restriction“ (BFR) Training und wurde 1966 von Dr. Yoshiaki Sato in Japan erfunden. Unter Verwendung spezieller pneumatischer Bänder kommt es zu einer gezielten Veränderung der Blutflussmuster. Das veränderte biochemische Millieu im Körper ist ein Katalysator für eine Vielzahl von positiven Trainingsanpassungen in kürzestester Zeit.


Die beste Hantel der Welt. Sicher, kompakt und einfach zu nutzen. Weltweit in vielen Performance-Centern zu Hause. In der Standardversion bis 22,5 Kg pro Hand, aufrüstbar bis 41 kg pro Hand oder maximal bis 57 kg. Verschleißfreies abstecken von Gewichten in Sekunden. In 20 Jahren am Markt hat sich der Powerblock zum Branchenstandard entwickelt.


DOSB Athletik-Trainer können ihre Trainer Lizenz mit der Teilnahme an der Athletik-Konferenz verlängern.